STEP up! Bewerbungen noch bis zum 31.01.2017 möglich

Das Programm STEP up! „STromEffizienzPotentiale nutzen“ orientiert sich am marktwirtschaftlichen Prinzip des Wettbewerbs: Gefördert werden Stromeffizienzmaßnahmen, die die im Vergleich höchste Einsparung je „Förder-Euro“ aufweisen. Die Antragstellung in der zweiten Ausschreibungsrunde ist noch bis Ende Januar möglich. Was wird gefördert? … Weiterlesen

Praxisleitfaden: Betriebliches Mobilitätsmanagement

Mobilität ist ein integraler Bestandteil unseres Alltags und treibt die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung voran. Der Verkehrszuwachs verursacht allerdings zunehmend ökonomische und ökologische Folgekosten. Insbesondere für die Einhaltung der nationalen Klimaschutzziele ist es unerlässlich, Mobilität effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. … Weiterlesen

Verpflichtende Energieaudits – BAFA-Merkblatt aktualisiert

Das BAFA-Merkblatt zur Umsetzung verpflichtender Energieaudits wurde aufgrund steigender Nachfragen aktualisiert. Nach Artikel 8 Absatz 4 der EU-Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU (EED) war bzw. ist die Bundesrepublik verpflichtet, sicherzustellen, dass alle Unternehmen, die nicht in die KMU-Kategorie fallen, ein Energieaudit durchgeführt haben. … Weiterlesen

dena unterstützt energetische Sanierung von Handelsgebäuden

Für ein Modellvorhaben zur energetischen Sanierung von Gebäuden des Handels sucht die Deutsche Energie-Agentur (dena) teilnehmende Unternehmen. Die dena unterstützt bei der Planung energetischer Sanierungsmaßnahmen rund um Gebäude und Anlagentechnik. Bei erfolgreichem Abschluss ist eine Bonusförderung geplant. Interessierte Einzelhändler oder … Weiterlesen

Energiespar-Contracting: Musterverträge online

Energieeinspar- oder Anlagencontracting können sinnvolle Instrumente sein, um Effizienzpotentiale in Unternehmen zu erschließen. Zum einen bringen Contracting-Geber (sog. Contractoren) i.d.R. das notwendige technische, organisatorische und rechtliche Know-how ein, um Effizienzmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. Darüber hinaus stellen sie gemeinsam mit … Weiterlesen

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2016:

Ein intelligenter und effizienter Einsatz von Rohstoffen ist für den Industriestandort Deutschland von entscheidender Bedeutung. Da die Kosten für Rohstoffe und Materialien im verarbeitenden Gewerbe über 40 Prozent der Gesamtkosten ausmachen, bietet rohstoff- und materialeffizientes Wirtschaften gerade KMU enorme Potentiale, … Weiterlesen

2. Call in der EFRE-Förderperiode 2014 – 2020 startet

Am 5. September startet der 2. Call des Förderwettbewerbes EnergieeffizienzUnternehmen.NRW in der EFRE-Förderperiode 2014 – 2020. Angesprochen sind Unternehmen, die anwendungsorientierte Projektideen zur Steigerung der Energieeffizienz und Integration erneuerbarer Energien aus der betrieblichen Praxis heraus umsetzen. Mehr Infos hier. Am … Weiterlesen