Drucken

Workshopreihe Energiewende

Die Energiewende ist nicht nur für die Politik ein ambitioniertes
Projekt. Der Umbau der Energieversorgung in Deutschland ist
auch für die Verbraucher und die Wirtschaft eine große Herausforderung.
Neben dem kurzfristigen Ausstieg aus der Kernenergie
sollen mittelfristig auch Kohle- und Gaskraftwerke durch eine
dezentrale Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ersetzt
werden. Dazu müssen die Netze in Deutschland erheblich ausgebaut
werden.

Gleichzeitig muss die Versorgungssicherheit für die Wirtschaft
gewährleistet bleiben. Fast die Hälfte der in Deutschland erzeugten
Elektrizität wird von der Industrie genutzt. Eine sichere Stromversorgung
ist die Voraussetzung für eine funktionierende Produktion.

Außerdem muss der Strom auch in Zukunft für die Bürger und
Unternehmen bezahlbar bleiben. Bereits jetzt sind die Energiepreise
in Deutschland im europäischen Vergleich außerordentlich
hoch. Wenn diese Kosten für die Unternehmen im Zuge der
Energiewende weiter steigen, ist die Wettbewerbsfähigkeit der
deutschen Industrie ernsthaft gefährdet. Dabei hat besonders
die leistungsfähige und exportstarke Industrie hierzulande dafür
gesorgt, dass Deutschland sich in der europäischen Staatsschulden-
und Finanzkrise bislang gut behaupten konnte.


In der Workshop-Reihe „Energiewende“ zeigen Experten, welche
Herausforderungen auf die stromintensive Industrie zukommen.
Gemeinsam wollen wir Strategien entwickeln, mit deren Hilfe
die Unternehmen die Energiewende meistern können.

 

Die Workshopreihe umfasst folgende Termine:

27.02.13 Entlastungsregelungen (EEG etc.)
13.03.13 DasGas.Info
21.03.13 Netzstabilität

Weitere Information zu den Workshops finden Sie unter der Kategorie TERMINE

IHK_Flyer_Workshopreihe_Energiewende

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.