Drucken

EEG §40: Antragsfrist bis 01.07.13

Save the date:

Stichtag_01_07_2013

Unternehmen des produzierenden Gewerbes, die die besondere Ausgleichsregelung für 2014, nach §§40 ff. des EEG-2012 in Anspruch nehmen wollen, müssen Ihren Antrag bis zum 01. Juli 2013 beim BAFA einreichen. Ein neues Merkblatt wird zum Download angeboten:

130507_EEG_Ausgleichsregelung_Merkblatt_fuer_Unternehmen

Die nicht fristgerechte oder nicht vollständige Einreichung der Antragsunterlagen hat eine Ablehnung des Antrags zur Folge. Das Merkblatt umfasst die für die Antragstellung notwendigen Informationen einschließlich der Regelungen zur Zertifizierung des Energieverbrauches und der Energieminderungspotentiale.

Bei neu gegründeten Unternehmen läuft die Antragsfrist bis zum 30. September.

Link zu den betreffenden Internetseiten des BAFA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.