Drucken

Energiekostenoptimierung in KMU – Bericht zur IHK-Veranstaltung

131016_IHK-Veranstaltung_Energiekostenoptimierung_KMUAm 16.10.2013 informierten sich 34 Teilnehmer in der alten Weinbrennerei Dujardin in Krefeld-Uerdingen wie in kleinen und mittleren Unternehmen die Energiekosten optimiert werden können. Nachfolgend berichten wir über die vier Vorträge und bieten diese zum Download an.

Sparen beim Energieeinkauf

Michael J. Behr VEA e.V.Michael J. Behr vom Bundesverband der Energie-AbnehmerVEA e.V. erläuterte wie sich die Strom- und Gaspreise im Detail zusammensetzen und wie an der EEX in Leipzig gehandelt wird.  Beschaffungswege wie Ausschreibung, Tranchenbeschaffung und Auktionen wurden vorgestellt und Einblicj in die Besonderheiten von Energielieferungsverträgen gegeben.

131016_Behr_VEA_Energieeinkauf_IHK_Energiekosten_KMU

Sparen durch Nutzung Erneuerbarer Energien

Peter Lückerath Energie.Agentur NRWPeter Lückerath von der Energie.Agentur NRW berichtete über die Möglichkeiten Erneuerbare Energien im Unternehmen zu nutzen und selber Energie zu erzeugen. Eingegangen wurde auf die Techniken Photovoltaik, Solarthermie und Kraft-Wärme-Kopplung. Vorgestellt wurden u.a. die Förderdatenbank Förder.Navi, die KWK-Seite und der BHKW.rechner der Energie.Agentur NRW.

131016_Lückerath_EA-NRW_Erneuerbarer Energien_IHK_Energiekosten_KMU

Sparen durch Energiecontrolling

Prof. Ulrich Nissen HS NiederrheinProf. Dr. Ulrich Nissen, Professor für Energiemanagement und Controlling an der Hochschule Niederrhein, befasste sich in seinem Vortrag damit, wie Energiemanagementsysteme (EnMS) und Energiecontrolling in Unternehmen profitabilitätsorientiert eingesetzt werden können. Die Steigerung des Unternehmenswertes durch Energieeffizienzmaßnahmen im Rahmen eines EnMS kann mit den im Vortrag vorgestellten Methoden nachgewiesen werden.

131016_Nissen_HS Niederrhein_Energiecontrolling_IHK_Energiekosten_KMU

Sparen durch Energieeffizienz

Durch die Veranstaltung führte der Energieeffizienz-Lotse der IHK Mittlerer Niederrhein, Jochen Ohligs, welcher abschließend zum Thema Energieeffizienz im Unternehmen referierte. Für Unternehmen, die sich erstmalig mit den Potenzialen zur Steigerung der Energieeffizienz in ihrem Unternehmen befassen, wurden in Stichpunkten unterschiedliche Herangehensweisen vorgestellt.

131016_Ohligs_IHK-Mittlerer Niederrhein_Energieeffizienz_IHK_Energiekosten_KMU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.