Drucken

Flyer informiert über IHK-Veranstaltungen

titel_booklet_innovation_umwelt_2014_2Wie können Unternehmen ihre Energiekosten reduzieren? Was ist neu in der Umweltgesetzgebung? Wie können Ressourcen und Material in der Produktion noch effizienter eingesetzt werden? Wie organisiere ich Arbeitsschutz im Unternehmen? Auf diese und viele weitere Fragen geben die Experten des IHK-Geschäftsbereichs Innovation I Umwelt Antworten. Ein neuer Flyer informiert über das vielfältige Veranstaltungsangebot des Geschäftsbereichs im zweiten Halbjahr 2014.

booklet_innovation_final_2014_2

Speziell mit Energiethemen befassen sich vier Veranstaltungen und ein Termin des Unternehmens-Besuchsprogramms „Erfolgsfaktor Energieeffizienz“.

Nach den Sommerferien starten wir am 28. August mit „Strom-Eigenerzeugung mit Blockheizkraftwerken“. Neben Technik und Marktangebot wird im Rahmen der EEG-Novelle besonders auf die Wirtschaftlichkeit und aktuelle Förderbedingen eingegangen.

Im Rahmen des Unternehmens-Besuchsprogramms „Erfolgsfaktor Energieeffizienz“ bietet das Unternehmen Reiners +Fürst aus Mönchengladbach am 16. September vor Ort Einblick in ihre effiziente Heiztechnik mit Wärmerückgewinnung.

Am 22. Oktober stehen Material- und Energieeffizienz in der Metallverarbeitung im Fokus. Dabei geht es bei der Veranstaltung mit Workshop-Charakter nicht nur um die Optimierung der Querschnittstechnologien, sondern um effiziente Produktionsprozesse.

Als weitern Workshop befassen wir uns am 6. November mit dem Spitzenausgleich bei Energie- und Stromsteuer. Zum Jahresende muss die Antragstellung beim zuständigem Hauptzollamt vorliegen – wir unterstützen Sie dabei.

Ein Bürogebäude in Passivhausstandard des Unternehmens Drekopf wird vor Ort am 20. November bei der Veranstaltung „Energieeffiziente Gewerbebauten“ vorgestellt. Es wird im Besonderen auf die Technik mit u.a. PV-Anlage, Batteriespeicher und Wärmepumpe eingegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.