Drucken

KfW senkt Zinssätze bei Programm Erneuerbare Energien

Die Kreditanstalt für Wideraufbau (KfW) senkte zum 23. September 2014 die Zinssätze für die Programmreihe „Erneuerbare Energien“. Angepasst wurden die Konditionen für die Programme „Standard“ (270), „Standard“ – Photovoltaik (274) und „Standard“ – Speicher (275). Bei 10-jähriger Laufzeit und 10-jähriger Zinsbindung sind Darlehen ab 1,55 % maximalem Zinssatz EKN erhältlich.

140923_Zinssätze_KfW_Erneuerbare_Energien

Alle Angaben ohne Gewähr!

140923_KfW_Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.