Energie-Scouts

Die IHK-Organisation bietet im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz eine Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende an. Azubis können als Energie-Scouts in ihren Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, Energieeinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und wirkungsvolle Verbesserungen anzuregen.

Hintergrund und weiterführende Informationen zum Projekt Energie-Scouts

Neben den Vorteilen, die eine energetische Optimierung den Ausbildungsbetrieben bietet, erhöht die Qualifizierung in Zeiten knapper Ausbildungsplatz-Bewerber die Attraktivität des Ausbildungsunternehmens.

Eckdaten:

  • Projektarbeit mit Auszubildenden im Unternehmen
  • Mehrere Unternehmen in der Region beteiligen sich
  • Betreuung der Auszubildenden durch Ausbildungsleiter und externe Unterstützer
  • Teilnahme kostenfrei für Unternehmen

Ziele:

  • Basiswissen schaffen und durch eigene Praxiserfahrung vertiefen
  • Konkrete Einsparmöglichkeiten aufzeigen
  • Auszubildende und Belegschaft nachhaltig für Energie- und     Ressourcenverschwendung sensibilisieren
  • Eigeninitiative bei Energie- und Ressourceneffizienz zeigen
  • Auszubildende vernetzen / Erfahrungen austauschen

Bilanz Projekt Energie-Scouts:

  • Deutschlandweit seit 2014 erfolgreich durchgeführt
  • mit über 1.800 Auszubildenden aus über 500 Unternehmen
  • begleitet von über 35 Industrie- und Handelskammern
  • über 600 Verbesserungsvorschläge wurden erarbeitet
  • mit einem Einsparpotenzial von 40.000.000 kWh/Jahr
  • dies entspricht Energiekosten von ca. 5.000.000 €/Jahr

Mittelstandsinitiative_logo_2014Das Projekt Energie-Scouts ist eine Qualifizierung von Auszubildenden im Rahmen der Mittelstandsinitiative Energiewende, einem Gemeinschaftsprojekt des Bundesumweltministeriums, des Bundeswirtschaftsministeriums, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).

Die Teilnehmer werden für das Thema Energie und Energieeffizienz sensibilisiert. Die Azubis sollen als Energie-Scouts in ihren Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, Energieeinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen.

Der Nutzen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegt im Erwerb von zusätzlichem Know-How über ihren eigentlichen Ausbildungsberuf hinaus.

Module_Energie-ScoutsDie Qualifizierung wird in bis zu fünf Workshop-Modulen durchgeführt. Alle Ausbildungsberufe sind willkommen; eine Spezialisierung wird nicht vorausgesetzt.

Link zur Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz