Studie: Energiewende in Deutschland

Deutschland verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Im Jahre 2050 sollen mindestens 80 Prozent der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien stammen. Dies hat zur Folge, dass die Stromkosten künftig weitgehend aus Fixkosten bestehen. Volkswirtschaftlich ist es daher sinnvoll, die vorhandenen Infrastrukturen möglichst gut … Weiterlesen

STEP up! Bewerbungen noch bis zum 31.01.2017 möglich

Das Programm STEP up! „STromEffizienzPotentiale nutzen“ orientiert sich am marktwirtschaftlichen Prinzip des Wettbewerbs: Gefördert werden Stromeffizienzmaßnahmen, die die im Vergleich höchste Einsparung je „Förder-Euro“ aufweisen. Die Antragstellung in der zweiten Ausschreibungsrunde ist noch bis Ende Januar möglich. Was wird gefördert? … Weiterlesen

2. Call in der EFRE-Förderperiode 2014 – 2020 startet

Am 5. September startet der 2. Call des Förderwettbewerbes EnergieeffizienzUnternehmen.NRW in der EFRE-Förderperiode 2014 – 2020. Angesprochen sind Unternehmen, die anwendungsorientierte Projektideen zur Steigerung der Energieeffizienz und Integration erneuerbarer Energien aus der betrieblichen Praxis heraus umsetzen. Mehr Infos hier. Am … Weiterlesen

Erneuerbare Energien-Gesetz verabschiedet

Das am 8. Juli 2016 verabschiedete Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG 2017) trat am 1.1.2017 in Kraft. Die EnergieAgentur.NRW informiert zusammenfassend in den Bereichen Wind an Land, Photovoltaik und Biomasseanlagen über wesentliche Änderungen hinsichtlich des bis dato geltenden EEG 2014. Näher wird … Weiterlesen

Bundeskabinett beschließt EEG-Novelle

Nach mehrmonatiger Verzögerung wurde am 08.06.2016 die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2016) vom Bundeskabinett beschlossen. Klar ist, dass der Bundesrat vor seiner finalen Sitzung vor der Sommerpause nicht mehr abschließend entscheiden wird. Die Novelle wird sich also bis in den … Weiterlesen

Förderprogramme Thema bei Energie-Frühstück

Beim „IHK-Energie-Frühstück“ am 20.04.2016 standen thematisch die neuen Förderprogramme von BAFA und KfW im Mittelpunkt. Die IHK Mittlerer Niederrhein hatte zu dem Unternehmerfrühstück die Mitglieder des Arbeitskreises Energieeffizienz eingeladen. Bei diesem informellen Format tauschen sich Personen aus Unternehmen aus, die … Weiterlesen

Stromeigenerzeugung und -Speicherung

Am 07.04.2016 informierte die IHK Mittlerer Niederrhein über die Möglichkeiten der Stromeigenerzeugung und -Speicherung. Der Fokus lag auf der Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen in Kombination mit Baterriespeichern. Die Technik Photovoltaik -kurz PV- erlebte seit der Einführung der für 20 Jahre gesicherten … Weiterlesen

Energieprojekte in Polen – Unternehmerreise

Investitionen im Bereich der Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in Polen können für deutsche Unternehmen interessant sein. Es gibt es verschiedene Finanzierungs- und Förderinstrumente von Land, Bund und EU, und zum 1. Juli 2016 wird das Inkrafttreten eines polnischen Gesetzes zur … Weiterlesen

Zuschüsse beim Austausch ineffizienter Heizungsanlagen

Die KfW bietet seit Jahresbeginn 2016 um 20% erhöhte Tilgungszuschüsse für die Förderung des Austauschs besonders ineffizienter Heizungsanlagen. Das KfW-Programm Erneuerbare Energien „Premium“ wurde dafür um den Punkt 10 „Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE)“ erweitert. Es basiert auf der Richtlinie zur Förderung … Weiterlesen

Webinar Eigenerzeugung und Stromdirektlieferung

Die gesetzlichen Regelungen zu Eigenerzeugung sind mit der letzten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sehr kompliziert geworden. Gleichzeitig stehen die Novellen des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) und des EEG vor der Tür. Allen, die sich mit dem Gedanken tragen, in eigene Erzeugungsanlagen zu … Weiterlesen