Drucken

Erfolgsfaktor Energieeffizienz 2018 – zu Gast bei der Laufenberg GmbH in Krefeld

© Laufenberg GmbH

Die Laufenberg GmbH aus Krefeld ist in diesem Jahr Gastgeber beim Unternehmens-Besuchsprogramm „Erfolgsfaktor Energieeffizienz“. Das Unternehmen öffnet seine Tore am 13.Juni 2018 für externe Fach- und Führungskräfte, die sich hautnah über erfolgreich umgesetzte Energieeffizienzmaßnahmen informieren wollen.

Das Thema Energieeffizienz ist bei dem eigentümergeführten Familienunternehmen schon seit vielen Jahren ein wichtiges Thema. Mit einem neuartigen, selbstreinigenden Rotationswärmetauscher konnte das Unternehmen den Energieverbrauch nachhaltig verringern und reduzierte somit seinen jährlichen CO2 -Ausstoß um rund 1.200 Tonnen.

Nutzen Sie die Möglichkeit, das Unternehmen und die Effizienzmaßnahmen näher kennenzulernen und profitieren Sie vom Austausch mit den Gasgebern und anderen Gästen. Nehmen Sie teil am:

13. Juni 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Programm:

  • Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens
  • Vorstellung der Effizienzmaßnahme
  • Betriebsrundgang
  • Get-together
  • Ende der Veranstaltung

 

Sicher Sie sich noch Ihren Platz in der Veranstaltung und melden sich bis zum 23. Mai 2018 an. Die Möglichkeit zur Anmeldung haben Sie auf den Internetseiten der IHK oder durch Ausfüllen des Anmeldeformulars im Flyer des Unternehmens-Besuchsprogramm.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben werden.

Weiterführende Informationen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.