Drucken

Effizienz.Innovatoren – Vernetzung von Unternehmen und Hochschule

© Adamov – fotolia.com

Haben Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt, in Ihrem Unternehmen Projekte zur Energie- und Kosteneinsparung durchzuführen oder Studierenden die Möglichkeit einer Abschlussarbeit zu bieten? – Dann ist das Projekt Effizienz.Innovatoren genau das Richtige für Sie.

Effizienz.Innovatoren – um was geht es?

Die Effizienz.Innovatoren sind ein Projekt der IHK Mittlerer Niederrhein und der Hochschule Niederrhein. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, zwischen Unternehmen und Hochschule, zu stärken. Im Fokus stehen dabei die Themen Energieeffizienz und Klimaschutz.

Im Rahmen des Projektes sollen Studierende der Hochschule Niederrhein in heimischen Unternehmen Abschlussarbeiten oder Praktika in den Themenbereichen Energie und Klimaschutz durchführen. Im stressigen Alltagsgeschäft bleibt für diese Themen oft nur wenig Zeit, obwohl sie in der Regel große Einsparpotentiale beinhalten. Durch das Know-how und die zeitliche Unterstützung von Studierenden können diese Potentiale in Unternehmen gehoben werden.

https://www.ihk-krefeld.de/de/media/grafiken/innovation/energie/effizienz.innovatoren2/effizienz.innovatoren.jpg

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Energie- und Kosteneinsparung
  • Erarbeitung / Umsetzung von Projekten, für die sonst keine wirtschaftlichen, zeitlichen oder personellen Kapazitäten vorhanden sind
  • Wissenstransfer durch Kooperation mit der Hochschule Niederrhein
  • Frühzeitiger Kontakt zu potentiellen Fach- und Führungskräften
  • Imageverbesserung durch Aktivitäten in den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Ein starker Partner mit breitem Themenspektrum: Hochschule Niederrhein

Mit der Hochschule Niederrhein haben die Unternehmen einen starken, kompetenten und innovativen Partner im Bereich Energie. Die breitgefächerte Aufstellung der Hochschule eröffnet Ihnen eine Vielzahl an technischen sowie betriebswirtschaftlichen Themenschwerpunkten. Diese reichen vom Einsatz effizienter Querschnittstechnologien, wie Druckluft oder Kälte, über die energetische Analyse und Optimierung von Prozessen bis hin zur Einführung oder Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems.

Informationsveranstaltung in der Hochschule

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich auf der kostenlosen Informationsveranstaltung über das Projekt zu informieren und das breite Themen- und Forschungsspektrum der Hochschule im Bereich Energie kennenzulernen. Kommen Sie direkt mit den Professoren ins Gespräch und tauschen Sie sich über mögliche Themen von Abschlussarbeiten aus. Lassen Sie sich durch Praxisbeispiele anderer Unternehmen zu eigenen Effizienzprojekten inspirieren. Überzeugen Sie sich anschließend bei einer Laborführung des SWK E² – Institut für Energietechnik und Energiemanagement – von der technischen Ausstattung, von der Sie bei einer Zusammenarbeit mit der Hochschule profitieren können. Wir freuen uns einen spannende Veranstaltung mit Ihnen am

Donnerstag, 19. Juni 2018, 15:00 bis 18:00 Uhr,
Hochschule Niederrhein, Gebäude J, Raum JE09,
Obergath 79, 47805 Krefeld

Anmelden zur Veranstaltung können Sie sich bei Dominik Heyer von der IHK Mittlerer Niederrhein (Mail: heyer@neuss.ihk.de, Tel.: 02131 9268-578) oder im Internet unter: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/18115.

 

Weiterführende Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen. Mit dem Absenden Ihres Kommentars stimmen Sie der Veröffentlichung auf dieser Website zu. Auf Wunsch des Absenders können Kommentare auch wieder gelöscht werden. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an den Administrator.