50% Förderung für Smart-Meter Pilotvorhaben

Mit dem neuen Förderprogramm unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) Pilotprojekte, die in Haushalten und Unternehmen mittels digitaler Messsysteme – auch Smart-Meter oder Einsparzähler genannt – gerätescharf Einsparpotenziale bei Gas, Strom oder Wärme ermitteln und heben. Damit wird ein weiterer Baustein des … Weiterlesen

Effizienzförderprogramm „STEP up!“ gestartet

Zum 1. Juni 2016 ist das neue Effizienzförderprogramm des Bundeswirtschaftsministeriums „STEP up!“ als Pilot gestartet. Gefördert werden Investitionen von Unternehmen zur Senkung des Stromverbrauchs unabhängig von der genutzten Technologie. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt mittels wettbewerblicher Ausschreibungen. Das Pilotprogramm läuft … Weiterlesen

BMWi-Kampagne „Deutschland macht´s effizient“

Energieeffizienz lohnt sich für jeden von uns: Um das zu zeigen, hat das Bundeswirtschaftsministerium eine breit angelegte Informationsoffensive gestartet. „Die Energiewende? Das heißt mehr erneuerbare Energien!“ So viel wissen viele Menschen in Deutschland. Doch nur wenige sind sich bewusst, wie … Weiterlesen

Neues KfW-Energieeffizienz-Programm „Abwärme“ gestartet

Das bereits länger angekündigte Programm des BMWi zielt auf die Hebung von Effizienzpotentialen bei der Vermeidung oder Nutzung von Abwärme in Gewerbe und Industrie. Es ist ergänzend zum Programm Querschnittstechnologien zu sehen soll besonders großvolumige Investitionen anreizen. Was wird gefördert? … Weiterlesen

Elektroautos werden gefördert

Nach langen strittigen Diskussionen hat die Bundesregierung mit Daimler, Volkswagen und BMW Kaufprämien von 4.000 Euro für reine Elektroautos und 3.000 Euro für Plugin-Hypbride vereinbart.  Ergänzt wird die Kaufprämie durch ein Förderprogramm zum Aufbau von 15.000 neuen Ladesäulen. Das Bundeskabinett … Weiterlesen

Förderprogramme Thema bei Energie-Frühstück

Beim „IHK-Energie-Frühstück“ am 20.04.2016 standen thematisch die neuen Förderprogramme von BAFA und KfW im Mittelpunkt. Die IHK Mittlerer Niederrhein hatte zu dem Unternehmerfrühstück die Mitglieder des Arbeitskreises Energieeffizienz eingeladen. Bei diesem informellen Format tauschen sich Personen aus Unternehmen aus, die … Weiterlesen

Übersicht Entlastungsmöglichkeiten bei Energiesteuern und -Abgaben

Ob Energie- und Stromsteuerdurchführungs-Verordnung, KWKG oder EEG – in verschiedenen Normen sind Voraussetzungen und Verfahren definiert, die es Unternehmen anlassbezogen ermöglichen, die Belastungen aus einzelnen Energiekostenbestandteilen zu reduzieren. Der DIHK hat eine chronologische Übersicht der hierbei zu berücksichtigenden Melde- und … Weiterlesen

BMWi-Förderprogramm zur Heizungsoptimierung vorgestellt

Das Bundeswirtschaftsministerium hat am 17. Februar Details des Förderprogramms zur Heizungsoptimierung vorgestellt. Gering investive Maßnahmen wie der Tausch von Heizungspumpen oder ein hydraulischer Abgleich werden mit 30 Prozent der Investitions- und Einbaukosten gefördert. Ab Sommer wird es für private Eigentümer … Weiterlesen

KfW fördert Sanierung von Nichtwohngebäuden

Am 1. Juli 2015 startet das KfW-Förderprogramm zur energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden, das im NAPE beschlossen wurde. Unternehmen werden günstige Kredite und Tilgungszuschüsse gewährt, wenn sie ihre gewerblichen Gebäude mit Einzelmaßnahmen an Gebäudehülle oder Anlagentechnik energetisch verbessern oder auch Komplettsanierungen … Weiterlesen

Historisch niedriges Zinsniveau für Kredite an Unternehmen

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) nutzt die anhaltend günstige Entwicklung am Kapitalmarkt, um in all ihren gewerblichen Kreditprogrammen außerordentlich günstige Zinsen anbieten zu können. Unternehmer können ihre Investitionsvorhaben nun mit Zinsen ab 1,0% p.a. bei einer Zinsbindung von bis zu … Weiterlesen