Umfrage zu den Pacht- und Betriebskosten von Photovoltaikprojekten zwischen 40 und 750 kW

Kurzmitteilung

Im Rahmen der EEG-Novelle Ende 2018 („Energiesammelgesetz“) wurde kurzfristig die Förderung für PV-Dachanlagen zwischen 40 kW und 750 kW gekürzt. Vor diesem Hintergrund wurde durch die DGRV (Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.) eine anonyme Online-Umfrage zu Pacht- und Betriebskosten solcher Anlagen erstellt. Hierdurch sollen die wissenschaftlichen Annahmen für den nächsten EEG-Erfahrungsbericht und die gesetzliche Förderung auf eine bessere praktische Datengrundlage gestellt werden.

Sollten Sie von dieser Thematik betroffen sein, können Sie unter folgendem Link an der Umfrage teilnehmen: https://www.surveymonkey.de/r/3B5WMN5. Die Umfrage ist bis zum 10. Mai 2019 freigeschaltet. Die Beantwortung der Fragen dauert etwa 13 Minuten, wenn Sie bei der Umfrage ein konkretes PV-Projekt angeben.

Erneuerbare Energien-Gesetz verabschiedet

Das am 8. Juli 2016 verabschiedete Erneuerbare-Energien-Gesetz 2017 (EEG 2017) trat am 1.1.2017 in Kraft. Die EnergieAgentur.NRW informiert zusammenfassend in den Bereichen Wind an Land, Photovoltaik und Biomasseanlagen über wesentliche Änderungen hinsichtlich des bis dato geltenden EEG 2014. Näher wird … Weiterlesen

Bundeskabinett beschließt EEG-Novelle

Nach mehrmonatiger Verzögerung wurde am 08.06.2016 die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2016) vom Bundeskabinett beschlossen. Klar ist, dass der Bundesrat vor seiner finalen Sitzung vor der Sommerpause nicht mehr abschließend entscheiden wird. Die Novelle wird sich also bis in den … Weiterlesen

Übersicht Entlastungsmöglichkeiten bei Energiesteuern und -Abgaben

Ob Energie- und Stromsteuerdurchführungs-Verordnung, KWKG oder EEG – in verschiedenen Normen sind Voraussetzungen und Verfahren definiert, die es Unternehmen anlassbezogen ermöglichen, die Belastungen aus einzelnen Energiekostenbestandteilen zu reduzieren. Der DIHK hat eine chronologische Übersicht der hierbei zu berücksichtigenden Melde- und … Weiterlesen

Webinar Eigenerzeugung und Stromdirektlieferung

Die gesetzlichen Regelungen zu Eigenerzeugung sind mit der letzten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sehr kompliziert geworden. Gleichzeitig stehen die Novellen des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) und des EEG vor der Tür. Allen, die sich mit dem Gedanken tragen, in eigene Erzeugungsanlagen zu … Weiterlesen

Erneuerbare Energien in Unternehmen

Wie man Erneuerbare Energien im eigenen Unternehmen nutzen kann wurde am 19.03.2015 bei einer Informationsveranstaltung der IHK Mittlerer Niederrhein in Neuss vorgestellt. Zum Einstieg wurden einige Fakten und Zahlen präsentiert. Dabei wurde z.B. klargestellt, dass die EEG-Umlage stärker gestiegen ist, … Weiterlesen

Neues Bafa-Merkblatt zur Besonderen Ausgleichsregel

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat zur Beantragung der Besonderen Ausgleichsregel am 12. August 2014 ein umfangreiches Merkblatt veröffentlicht. Das 68-seitige Papier enthält Hinweise zum Kreis der Antragsberechtigten, zu den Antragsvoraussetzungen, zum Antragsverfahren sowie zu Pflichten und Gebühren. … Weiterlesen

Wie werden EE-Anlagen künftig gefördert?

Das novellierte EEG tritt am 1. August in Kraft und bringt für die Förderung Erneuerbarer-Energien-Anlagen einige Änderungen. Ziel der Novelle ist u. a., dass die Förderkosten weniger stark steigen als in der Vergangenheit. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das … Weiterlesen

EEG 2014: Besondere Ausgleichsregel und Eigenverbrauch

Bei der EEG-Novelle wird nun der neue europäische Beihilferahmen (Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien 2014 – 2020 (EEAG) verabschiedet am 9. April 2014) berücksichtigt. Das Beihilfeprüfverfahren gegen Deutschland ist aber noch nicht beendet. Ob sich Rückzahlungen für 2013 und 2014 ergeben, ist … Weiterlesen

Eigenstrom und die EEG-Umlage

Müssen Betreiber einer PV-Anlage, oder eines BHWK künftig EEG-Umlage für den Strom zahlen, den sie selbst verbrauchen? Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) soll noch in diesem Sommer novelliert werden. Das zuständige Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gibt auf ihren Internetseiten … Weiterlesen